Tierschutzseite für bedürftige und in Not geratene Hunde und Katzen



Wenn wir unseren dringenden Notfellchen nicht mehr helfen können mit medizinischer Versorgung und Futter, weil Spenden und Patenschaften ausbleiben, dann haben wir verloren.

 

Bisher konnten wir vielen Fellnasen helfen. Über unsere Arbeit haben wir konsequent und ausführlich berichtet. Jeder Cent kam und kommt dem Tierschutz zugute. Doch jetzt stoßen auch wir an unsere Grenzen. Das Leid der Tiere wird weiter wachsen, viele werden es nicht schaffen. Wir kümmern uns nicht nur um gesunde, sondern eben und gerade um die Kranken, die Verletzten und die die nicht schnell einen Besitzer finden, weil sie klein und niedlich sind.

  

So sollte Tierschutz sein. Doch dies ist vielleicht nicht gewünscht, denn oft werden gerade die Kranken und Verletzten zurück gelassen, denn sie bringen ja bekanntlich kein Geld , sondern verursachen nur Kosten. 

Auf unseren Seiten stellen wir vor allem unsere aktuelle Hilfsprojekte vor und würden uns über Ihre Unterstützung freuen.  Denn nur mit Ihrer Hilfe, konnten wir bisher alle Projekte erfolgreich durchführen.